Der Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, die Nutzer über die Mittel zur Erhebung, zum Zugriff, zur Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer zu informieren.

City Rider verpflichtet sich als Verantwortlicher, die Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass City Rider bestimmte Daten erheben muss, um seine Leistungen erbringen zu können. Wenn der Kunde diese Daten nicht angeben möchte, kann City Rider seine Leistungen nicht erbringen.

Diese Datenschutzerklärung ("Richtlinie") kann von City Rider jederzeit geändert werden, um gesetzlichen, rechtswissenschaftlichen, redaktionellen oder technischen Änderungen zu entsprechen. Der Benutzer muss sich vor dem Surfen mit der neuesten Version der Richtlinie vertraut machen.

 

1. Der Datenverantwortliche


City Rider wird als Verantwortlicher bezeichnet, der personenbezogene Daten sammelt und Datenverarbeitungsvorgänge durchführt.

 

2. Erhebung personenbezogener Daten


City Rider ist verpflichtet, die personenbezogenen Daten der Nutzer auf der Website zu erheben. www.city-rider.de.


Die personenbezogenen Daten, die erhoben werden können, sind die folgenden:

 

-          Benutzerkonto-Daten : d.h. die Daten, die der Nutzer bei der Erstellung eines Kontos durch Ausfüllen des Registrierungsformulars angibt (Vorname, Nachname, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Passwort für die Verbindung zum Kundenkonto);

 

-          Transaktionsdaten : bezieht sich auf die Daten, die der Benutzer bei Einkäufen und Rücksendungen eingibt, wie Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse und Informationen zur Zahlungsmethode;

 

-           Austauschen mit dem Kundenservice ;

 

-          Navigationsdaten : beziehen sich auf die Daten, die der Publisher sammelt, wenn der Nutzer auf der Website navigiert, wie z.B. Datum, Uhrzeit der Verbindung und/oder Navigation, Browsertyp, Browsersprache, IP-Adresse, Standortdaten und Geolokalisierung.



Daten zu den Zahlungsmethoden (Kreditkartennummer, Verfallsdatum, Autorisierungsnummer, Sicherheitscode) werden direkt von unseren Dienstleistern erhoben.


Drittanbieter von Anwendungen, Tools, Gadgets und Plugins auf unserer Website können auch automatisierte, interessen- und kontextbezogene Mittel zur Erhebung von Benutzerdaten verwenden (Interaktionen mit Funktionen und Profilierung von Online-Aktivitäten). Diese Daten werden direkt von diesen Dienstleistern und/oder Dritten erhoben und unterliegen deren Richtlinien. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, ist City Rider nicht verantwortlich für die Praktiken dieser Anbieter und Dritter.

Einige Dienste können ohne Zustimmung zur Erhebung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Daten geändert oder nicht zugänglich sein.

 

3. Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten


Die im Rahmen der Nutzung der Website erhobenen Daten werden für die nachfolgend beschriebenen Zwecke verarbeitet.

Die geltenden Vorschriften schützen die Privatsphäre der Nutzer und verlangen, dass jeder Kontrolleur eine legitime Grundlage für die Verarbeitung nachweisen kann. Die Vorschriften stellen somit eine der rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung dar:


  - die Erfüllung eines Vertrags, an dem die betroffene Person beteiligt ist, wie beispielsweise eines Kaufvertrags. Daher sind bestimmte personenbezogene Daten des Kunden notwendig, um die Ware zu liefern, das Kundenkonto zu verwalten und Rücksendungen vorzunehmen;


  - die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, insbesondere einer Buchhaltungspflicht, durch die Führung von Rechnungen;


  - die vorherige Zustimmung der betroffenen Person;


  - das berechtigte Interesse des Kontrolleurs unter Wahrung der Rechte und Freiheiten der Nutzer. Beispielsweise kann die Verbesserung des Kundenerlebnisses oder die Verhinderung von Betrug die Datenerfassung rechtfertigen.

City Rider gibt keine personenbezogenen Daten für kommerzielle Zwecke an Dritte weiter.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, seine personenbezogenen Daten zu ändern und seine Einwilligung jederzeit durch Anmeldung in seinem Kundenkonto zu widerrufen.

 

 

 

 

4. Anbieter mit Zugang zu den personenbezogenen Daten der Nutzer

 

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden an die Dienstleister von City Rider.

Die Empfänger der Daten sind:

Ø  Zahlungsdienstleister,

Ø  Jede Polizei- oder Verwaltungsbehörde im Rahmen von Gerichtsverfahren zur Betrugsbekämpfung,

Ø  Zolldienstleistungen und Dienstleister bei Lieferungen ins Ausland. 

City Rider-Lieferanten haben Zugriff auf die erfassten Daten:

·        Vorbereitung, Versand von Bestellungen und Rückgabe von Produkten,

·        Die Verbesserung der Inhalte der Seiten,

·        Die technische Wartung und Entwicklung der Website von City Ridereinschließlich Unternehmen, die Bestellungen ausführen und Webhosting, Informationsspeicherung, E-Mail-Dienstleister sowie Analytik, Tag-Management-Services wie Google Analytics anbieten. 

 

5. Rechte der Nutzer auf ihre personenbezogenen Daten

Jeder Kunde hat das Recht auf Widerspruch, Zugang, Berichtigung, Einschränkung und Löschung sowie das Recht auf Portabilität seiner personenbezogenen Daten auf Anfrage schriftlich an City Rider. Er muss seinem Antrag die für seine Identifizierung notwendigen Angaben (Name, Vorname, E-Mail) sowie alle anderen Informationen beifügen, die zur Bestätigung seiner Identität erforderlich sind. Gemäß den geltenden Vorschriften ist sein Antrag zu unterzeichnen und mit einer Fotokopie eines Ausweisdokuments mit seiner Unterschrift und der Adresse, an die die Antwort zu richten ist, zu versehen. Eine Antwort wird dem Kunden dann innerhalb von 1 Monat nach Eingang der Anfrage zugesandt. Jeder Kunde hat auch das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde wie die CNIL zu wenden.

6. Aufbewahrungsfrist der Daten

City Rider verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufzubewahren, der nicht über den für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, erforderlichen Zeitraum hinausgeht. Darüber hinaus speichertCity Rider Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Aufbewahrungsfristen, die durch die geltenden Vorschriften und Gesetze vorgeschrieben sind.

Diese Speicherfristen werden entsprechend den von City Riderdurchgeführten Verarbeitungszwecken definiert und berücksichtigen insbesondere die geltenden gesetzlichen Bestimmungen, die eine feste Speicherdauer für bestimmte Datenkategorien vorschreiben, etwaige Verjährungsfristen sowie die Empfehlungen der CNIL zu bestimmten Datenkategorien (z.B. Deliberation No. 2016-264 vom 21. Juli 2016 zur Änderung eines vereinfachten Standards für die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Verwaltung von Kunden und Interessenten (NS-048) - Speicherung von Cookies für 13 Monate gemäß der CNIL-Empfehlung....).

 


7. Sicherheitsmaßnahmen für die erfassten personenbezogenen Daten

Als Verantwortlicher verpflichtet sich City Rider, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass sie von unbefugten Dritten verändert, verfälscht oder abgerufen werden.
City Rider hat Dienstleistungsverträge mit Partnern abgeschlossen, die über eine starke Expertise im Bereich des Datenschutzes verfügen.
Alle Daten werden in Frankreich oder in der Europäischen Union gehostet.

 

8. Cookies, TAGS und Traceure

Unsere Website ist so konzipiert, dass sie besonders aufmerksam auf die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden eingeht. Aus diesem Grund verwenden wir Cookies, um Sie zu identifizieren und auf Ihr Konto zuzugreifen, Ihren Warenkorb zu verwalten, Ihre Konsultationen zu speichern und die von uns angebotenen Angebote und die Informationen, die wir Ihnen zusenden, zu personalisieren. Das Cookie ist eine Aufzeichnung von Informationen, die von City Rider auf Ihrem Computer gespeichert werden : es soll Ihnen die Navigation auf unserer Website erleichtern. Es kann keine Viren enthalten. Es merkt sich die Artikel in Ihrem Warenkorb, bevor Sie weiter einkaufen. Sie können diese Cookies jederzeit deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie, wenn Ihr Browser so konfiguriert ist, dass er Cookies ablehnt, keine Einkäufe tätigen oder wesentliche Funktionen unserer Website nutzen können, wie z.B. das Speichern von Artikeln in Ihrem Warenkorb oder den Zugriff auf Ihren persönlichen Bereich. Wir lehnen jede Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Unmöglichkeit der Verwendung von für das Funktionieren der Dienste der Website erforderlichen Cookies ergeben und die Sie abgelehnt oder gelöscht haben.

Die auf Ihrem Gerät abgelegten Cookies sind wie folgt:

-Google Analytic: Dieses Cookie wird auf Ihrem Gerät platziert, um Daten über das Kaufverhalten des Kunden zu sammeln und personenbezogene Daten wie Alter, Geschlecht und Standort zu sammeln.

- PHPSESSID: Dieses Cookie betrifft die Überprüfung von Browsersitzungen.

- PrestaShop: Dieses Cookie speichert Kundeninformationen, damit sie mit ihrem Konto in Verbindung bleiben können.

 

Vorgehensweise für Ihren Browser, um Cookies abzulehnen:

 

1/ wenn Sie den Internet Explorer Browser verwenden

Klicken Sie im Internet Explorer auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.
Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein, unter Navigationsverlauf auf Einstellungen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien anzeigen.
Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift Name, um alle Dateien in alphabetischer Reihenfolge zu sortieren, und durchsuchen Sie dann die Liste, bis Sie Dateien sehen, die mit dem Präfix "Cookie" beginnen (alle Cookies haben dieses Präfix und enthalten in der Regel den Namen der Website, die das Cookie erstellt hat).
Wählen Sie das/die Cookie(s) mit dem Namen
City Rider aus und löschen Sie sie.
Schließen Sie das Fenster, das die Liste der Dateien enthält, und doppelklicken Sie dann auf OK, um zum Internet Explorer zurückzukehren.

2/ wenn Sie den Firefox-Browser verwenden

Gehen Sie auf die Registerkarte "Extras" des Browsers und wählen Sie das Menü "Optionen".
Wählen Sie in dem erscheinenden Fenster "Datenschutz" und klicken Sie auf "Cookies anzeigen".
Suchen Sie nach Dateien, die den Namen «
City Rider» enthalten. Wählen Sie sie aus und löschen Sie sie.

3/ wenn Sie den Safari-Browser verwenden

Wählen Sie in Ihrem Browser Bearbeiten > Einstellungen.
Klicken Sie auf Sicherheit.
Klicken Sie auf Cookies anzeigen.
Wählen Sie die Cookies, die den Namen « 
City Rider » enthalten und klicken Sie auf "Löschen" oder "Alle löschen".
Nachdem Sie die Cookies gelöscht haben, klicken Sie auf "Fertig".

4/ wenn Sie den Google Chrome-Browser verwenden

Klicken Sie auf das Symbol im Menü Extras.
Wählen Sie "Optionen".
Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und gehen Sie zum Abschnitt "Datenschutz".
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookies anzeigen".
Suchen Sie nach Dateien, die den Namen «
City Rider» enthalten. Wählen Sie sie aus und löschen Sie sie.
Klicken Sie auf "Schließen", um zu Ihrem Browser zurückzukehren.

9 IP-Adressen

Die IP-Adresse ist eine Reihe von Zahlen, die durch Punkte getrennt sind, die es ermöglichen, einen Computer im Internet eindeutig zu identifizieren. City Rider behält sich das Recht vor, Ihre IP-Adresse zu erfassen. Die IP-Adresse wird mit den personenbezogenen Daten für einen gleichwertigen Zeitraum gespeichert, insbesondere um City Rider in die Lage zu versetzen, die Verwaltung der Ihnen angebotenen Dienste zu optimieren.